Die KulTourMobil-Herbstakademie in Neuendorf

Vom 24.-27.10. fand unsere KulTourMobil-Herbstakademie 2017 statt. Gemeinsam erkundeten wir unsere unterschiedlichen kulturellen Wurzeln und setzten uns damit auseinander, welchen Einfluss diese auf den Alltag und das gesellschaftliche Miteinander haben.

In verschiedenen Workshops lernten wir die Sprachen der anderen Teilnehmer*innen kennen, tauschten uns über unterschiedliche Traditionen und Bräuche aus und feierten einen interkulturellen Abend mit Tänzen aus aller Welt. Wir experimentierten mit Stoffmalfarben, Spraydosen und Tape-Art und gestalteten Turnbeutel und Poster. Am Beispiel des kurdischen Kinder- und Jugendvereins KOMCIWAN e.V. schauten wir uns an, wie politische Jugendverbandsarbeit funktioniert und wie man selbst aktiv werden kann.

Dabei kamen u.a. die KulTourMobil-Weltkarte, das Kulturschätze-Memory und die Präsentation "Feste und Traditionen weltweit" sowie weitere Methoden und Spiele aus dem Koffer "Vielfalt der Kulturen" zum Einsatz.

Die Teilnehmer*innen waren so begeistert von der Vielfalt der Materialien, dass sie selbst aktiv wurden und gemeinsam neue Spielideen entwickelten. Diese Impulse aus der Perspektive der Jugendlichen werden in die weitere Konzeption der Koffer integriert.