Bildungskoffer "Toleranz und Vorurteile"

Menschen sind überall auf der Welt unterschiedlich. Die häufig negative Sichtweise auf diese kulturellen Unterschiede bietet den Nährboden für Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung.

Was sind Vorurteile und wie entstehen sie? Ist ein Leben ohne Vorurteile überhaupt möglich? Wie gehen wir mit ihnen um? Warum werden Menschen ausgegrenzt und was kann ich als Individuum dagegen tun?

Mit Hilfe eines Rollenspiels, Bildergeschichten, einem Vorurteile-Quartett und dem Eigenschaften-Baukasten setzen wir uns im Rahmen dieses Bildungskoffers mit dem Begriff und der Entstehung von Vorurteilen und den Umgang mit ihnen auf kreative und spielerische Weise auseinander.

Wir entwickeln selbst Handlungsmöglichkeiten gegen jegliche Art von Ausgrenzung und Gewalt und zeigen diese auf. Mittels verschiedener kreativer Ausdrucksmittel wie Trickfilm, Comic, Musik oder Graffiti setzen wir uns mit verschiedenen Situationen auseinander, die Vorurteile, Diskriminierung, Unterschiede und Gewalt gegen Menschen beinhalten können und lernen, mit diesen umzugehen und Courage zu zeigen.

Dies fördert die Empathie unter den Teilnehmer*innen, damit kulturelle Vielfalt positiv bewertet werden kann.

Beispiele der Bildungsmaterialien im Koffer "Vorurteile"

Eigenschaften-Baukasten
RollenBilder
Vertauschtes Ich
Karikaturen

Info-Flyer "Toleranz & Vorurteile"