Film ab!

25.01. - 28.01.2016

Während unserer zweiten BERLIN interkulturell KulTourMobil Projektwoche stand das Thema Identität auf dem Programm. "Was macht mich eigentlich aus? Was ist Berlin für mich? Welchen Einfluss hat Berlin auf meine Identität und umgekehrt?" Mit diesen Fragen setzten sich die Jugendlichen spielerisch auseinander, bevor sie sich in Gruppen ans Werk machten.

Bewaffnet mit Stativen und Kameras drehten die Achtklässler*innen ihre eigenen Kurzfilme, nachdem sie Ideen gesammelt und in Storyboards festgehalten hatten. So wurde die spanische Europaschule "Friedensburg Oberschule Berlin" zum Filmset.

Die Kreativität der Teilnehmenden gepaart mit der Expertise der erfahrenen kubanischen Filmemacherin Daniellis Hernández Calderón machten das Projekt zu einem erfolgreichen Erlebnis, auf dessen Ergebnisse wir stolz sein können. Wir bedanken uns bei den jungen Filmemacher*innen für ihre Offenheit und freuen uns schon auf das nächste Projekt!

Eure Videos

Die Gruppe "Wildschwein"

Die Gruppe "Marlt"

Die Gruppe "Ernca"

Alle gemeinsam: Was ist Berlin für dich?