"Entdecken, staunen und lernen"

– unter diesem Motto stand das 4. Moabiter Bildungsfest des naturwissenschaftlichen und kulturellen Bildungsverbundes Moabit, das am Donnerstag den 2. Juni 2016 auf dem OTTO-Spielplatz in Moabit gefeiert wurde. Dieses Motto nahm KulTourMobil zum Anlass, das Thema „Vielfalt der Kulturen“ auf spielerische Weise anzugehen. Viele Kinder aus der Nachbarschaft erkundeten unseren Stand. Mit ihnen und ihren Eltern kamen wir beim mexikanischen Lotería-Spiel, dem Dosenwerfen gegen Diskriminierung und kreativen Bastelaktionen ins Gespräch. Schnell stellte sich heraus, welche Bereicherung kulturelle Vielfalt in unser aller Leben darstellt und wie vielfältig Moabit als Stadtteil ist. Wir tauschten nicht nur Erfahrungen aus, sondern hatten auch jede Menge Spaß. Zum Beispiel beim Kinderschminken, dem Dialekt-Quiz und bei Ausmalen russischer Matrjoschkas. Glück hatten wir noch dazu, denn der angekündigte Regen kam erst abends, nachdem wir unseren Stand abgebaut hatten.