Wir machen Kultur mobil

Das KulTourMobil ist in Berlin unterwegs, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken und die Potentiale kultureller Vielfalt sichtbar zu machen.

Mit unseren Bildungskoffern zu Euren Themen im Gepäck kommen wir an Schulen, auf Spielplätze, Straßen- und Sommerfeste, in Vereine und überallhin wo ihr uns dabei haben wollt. Gemeinsam spielen, basteln, bauen, werken, fotografieren, tanzen und filmen wir Eure Ideen.

Dabei haben wir nicht nur viel Spaß, sondern erfahren auch noch etwas über andere Kulturen, über Respekt und Menschenrechte, über Vielfalt und Identität, über Migration und globales Lernen. Und das von jungen Künstler*innen, die selbst aus anderen Kulturen kommen und hier in Berlin ihre ganz persönlichen Erfahrungen gemacht haben.  

Mit uns lernt Ihr KULTURVIELFALT KREATIV KENNEN:  Hier erfahrt Ihr mehr

   

Neuigkeiten

Das KulTourMobil auf dem Demokratiefest der Berliner Landeszentrale für politische Bildung

Am 20. Mai war das KulTourMobil auf dem 2. Demokratiefest der Berliner Landeszentrale für politische Bildung im Amerika Haus in der Hardenbergstraße zu Gast.

Weiterlesen …

Ferienprogramm: Filmworkshop an der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf

Ihr habt in euren Sommerferien noch nichts vor? Dann seid ihr bei uns genau richtig:

Vom 01. - 04.08. findet ein spannender Filmworkshop im Rahmen der "Jungen VHS" an der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf statt.

Hier erfahrt ihr mehr!

Weiterlesen …

Besuch aus Kopenhagen

KulTourMobil und meinungsmacher.in bekamen am 20.04.2017 Besuch von der pädagogischen Hochschule Kopenhagen University College UCC.

Weiterlesen …

Lasst die Puppen tanzen

Am zweiten Adventswochenende fand ein interaktiver Puppentheater-Workshop beim KulTourMobil statt. Eine bunte und interkulturelle Gruppe aus Pädagog*innen, Erzieher*innen, Student*innen und Künstler*innen traf sich, um die Methode des Puppentheaters in der interkulturellen Bildung kennenzulernen und sich selber darin auszuprobieren.

Weiterlesen …




Wir machen weiter

Nach einem bunten abwechslungsreichen Jahr ging unser Projekt BERLIN interkulturell  nun zu Ende. Es war ein voller Erfolg!

Gemeinsam haben wir fotografiert, gemalt, gebastelt, gefilmt, gebacken, gesprayt, gewebt und Theater gespielt. Als KUNSTliebhaber_innen, FILMfanatiker_innen, THEATERspieler_innen und interkulturelle DIALOGtalente hatten wir Spaß und haben dabei viel gelernt – über unsere Mitmenschen, unsere Kulturen und letztlich auch über uns selbst.

Klickt auf das Logo und seht euch an, was wir gemacht haben!